lupe Suche   |  English
Facebook
Instagram
Youtube
Xing
Linkedin
Twitter

Ob im privaten Bereich oder im Firmensegment, die Daten- und Netzwerktechnik hat schon längst in unser Leben Einzug gehalten und erleichtert uns dieses in vielfältiger Art und Weise. Lag bis dato der Fokus eines großen Teiles bei der Vernetzung auf einer physischen, fixen Verkabelung, setzen sich nun immer mehr Systeme, die auf Funk basieren, durch.

Datensicherheit als zentrale Aufgabenstellung
Aber dort, wo Funksignale in den freien Raum strahlen, liegt natürlich auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Wie kann man verhindern, dass sich nicht berechtigte Personen Zugang zu den zumeist hochsensiblen Daten verschaffen? Hier ist absolute Datensicherheit gefragt. Und hier bringt sich auch Klenk & Meder ins Spiel. Kompetent als Ansprechpartner, der schon die Koordination zwischen Verkabelung, IT-Technik und Telefonie übernahm, geht man nun noch einen, entscheidenden Schritt weiter. Klenk & Meder bietet mit der neuen Abteilung Netzwerktechnik den Kunden Kompetenz und Leistungsstärke auf allen Gebieten der Datensicherheit an.

Wartungsarbeiten über gesicherten Zugang
Von der passiven Verkabelung über aktive Netzwerktechnik bis hin zum maßgeschneiderten Sicherheitspaket (Firewalls, IPS, AV), das alle Zugangspunkte nach innen und außen absichert – Klenk & Meder ist der richtige Ansprechpartner für alle diese IT-Lösungen. Das Spannende an IT-basierender Sicherheitstechnik ist, dass hier nie ein Stillstand entsteht, es gibt immer etwas Neues, eine ständige Herausforderung. Einerseits ist es wichtig, die Datenbanken und Datenströme zu schützen, andererseits werden auch gesicherte Zugangspunkte für autorisierte Dienstleister, etwa für Wartungsarbeiten an Heizungen, PCs und BUS-Systemen, bereitgestellt. Da zahlreiche dieser Wartungsarbeiten auch von Klenk & Meder angeboten werden, eröffnen sich viele Räume für Synergieeffekte.


Robert Wieser

Leitung Netzwerktechnik

+43 2742 898-219
+43 676 87 898-219
r.wieser@klenk.at

Zacken